Mobile Datendienste mit mehr Umsatz als Handy-Gespräche

Der Gesamtumsatz der deutschen Mobilfunkanbieter durch Internetverbindungen via Tablet und Smartphone lag im vergangenen Jahr erstmals über dem Umsatz, der mit normalen mobilen Telefongesprächen erzielt wurde. Es wird erwartet, dass sich dieser Trend auch im laufenden Jahr fortsetzt.

Die von der BitKom genannten Zahlen unterstreichen einmal mehr die rasant wachsende Bedeutung von mobil bedienbaren Internetseiten.

http://tpt.to/a56pcrR